Eine kleine Führung durch das Forum Fürstenried

Der Durchgang
(k)ein Geheimgang

Wer die U-Bahn U3 über den Ausgang "Forstenrieder Allee" verläßt, blickt direkt auf die kühle und elegante Gebäudefront des Forum Fürstenried.
In der Gebäudemitte befindet sich eine Passage. Im schattigen Durchgang befindet sich der Aufgang zur Volkshochschule im ersten Stockwerk.
Hier geht es auch abwärts zur Tiefgarage.

Unser Tipp:
eine Stunde kostenloses Parken für Geschäftskunden.

Danach öffnet sich die Passage und der Besucher gelangt zur


 

Münchner Stadtbibliothek (14) oder gegenüber zum Bürger-saal -Fürstenried (11).
Geich hinter dem Bürgersaal gibt es das Restaurant "Fürstenrieder" (12) mit gemütlichem Biergarten.

...und jetzt das Geheimnis!

Wie viele Menschen, die orientierunglos umher irrten, musste ich- als Ortkundige- bereits retten; und ihnen den Weg zur Meldestelle zeigen?

 

Denn zwischen den Hausnummern 59 und 63 gibt es keine Nummer 61.
Aber im (Geheim) Durchgang sind die Eingänge der Forstenrieder Allee 61, 61a, 61b zu finden und hier befindet sich auch die Meldestelle. (13) .
... oder haben Sie schonmal die Züricher Str. 35 gesucht?

Mein Tipp:
Schauen Sie im Geheimgang nach!